Am 27. Oktober 1980 wurde im Gasthaus „Rössle“ der Landfrauenverein St. Ulrich gegründet. 22 Frauen sind Gründungsmitglieder.

Vorsitzende war 30 Jahre lang Annemarie Sumser. Sie hat nach 30 Jahren das Amt der Vorsitzenden abgegeben und ist nun Ehrenvorsitzende.

Von Anfang an waren die Landfrauen St. Ulrich mit aktuellen Themen am Puls der Zeit.

Hier nur ein paar Beispiele, was in den 80er Jahren geboten war.

- Kreative Kurse:

  • Makramee
  • Linolschnitt

- Vorträge zu den Themen:

  • "Arzneimittel – Ihr Nutzen und ihre Gefahren“
  • „Besser einkaufen – Supermarkt oder Tante Emma-Laden“

- Soziales Engagement:

  • Kaffeestube beim Möhlinhock
  • Närrischer Nachmittag der Landfrauen
  • Polenpakete mit Lebensmittel und Kleidung